DDR-Spielkombi: Kreuz und quer durchs Sachsenland & Schlösser-Quartett

24,99 

DDR-Nostalgie pur mit Brettspiel und Spielkarten

2 vorrätig

Beschreibung

Dieses Spiel aus dem Jahr 1946 betreibt Heimatkunde auf besonders liebevolle Weise. Die kurze und einfache Spielanleitung kann nicht verloren gehen, ist sie doch gleich auf den Spielplan aufgedruckt. Von Dresden aus geht es durch Sachsens schönste Regionen und Städte, und wie vor 75 Jahren ist Sieger, wer als Erster Dresden wieder erreicht.

Ergänzt wird dieses Spiel mit dem Quartett “Mitteldeutsche Burgen, Schlösser und Herrenhäuser”, in welchem mehrere Eintrittermäßigungen integriert sind. Mehr Informationen hier.

Informationen:

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Menü