Altenburg trumpft..... mit Georg Spalatin und der Reformation

Art.Nr.: 9068

EUR 109,00
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 1 Woche


Zahlungsweisen

Vorkasse SEPA Lastschrift PayPal

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Luthers Freund Georg Spalatin war in den ersten, wichtigen Jahren der Reformation als Privatsekretär Friedrich III. des Weisen der Verbindungsmann zwischen zwei starken Charakteren. Ab 1525 in Altenburg Pfarrer und Superintendent. Zwei korrespondierende Ausstellungen thematisieren das Spannungsfeld zwischen Glauben und Macht. "Auf Spalatins Arbeitswegen" ist ein Rundgang durch die Altstadt. Fünf Lutherwege verbinden Altenburg unter der Überschrift "Spalatins Flüstern" im Drei-Ländereck.

Der Preis gilt pro Person bei Gruppen zwischen 12 und 20 Teilnehmern

Buchbar: April bis Oktober

Ihr Leistungspaket:

  • 1 Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer in einem Stadthotel
  • Stadtführung auf Spalatins Arbeitswegen durch die Altstadt
  • Besuch der Ausstellung im Residenzschloss "Georg Spalatin - Martin Luthers Weggefährte in Altenburg"
  • Verkostung einer "Himmelsscheibe", dem Milbenkäse, und einem Altenburger Schwarzgebrannten
  • Thüringer Rostbratwurst als Mittags-Imbiss

    Weitere Reiseangebote und Kontaktdaten finden Sie unter: Altenburg Tourismus

    Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, ca. 4 -6 Wochen vor Ihrem Wunschtermin über Frau Opelt Tel. 03447/511340

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben